By F. Ulzer

ISBN-10: 364289349X

ISBN-13: 9783642893490

ISBN-10: 3642912052

ISBN-13: 9783642912054

Excerpt from Allgemeine und Physiologische Chemie der Fette für Chemiker, Mediziner und Industrielle

Zu besonderem Danke fühlen wir uns Herrn Dr. Alfred Eisenstein für die mühevolle, sachliche Unterstützung verpflichtet.

About the Publisher

Forgotten Books publishes thousands of infrequent and vintage books. locate extra at www.forgottenbooks.com

This e-book is a replica of a major ancient paintings. Forgotten Books makes use of state of the art expertise to digitally reconstruct the paintings, maintaining the unique structure while repairing imperfections found in the elderly reproduction. In infrequent instances, an imperfection within the unique, resembling a blemish or lacking web page, can be replicated in our version. We do, in spite of the fact that, fix nearly all of imperfections effectively; any imperfections that stay are deliberately left to maintain the country of such old works.

Show description

Read or Download Allgemeine und physiologische Chemie der Fette für Chemiker, Mediziner und Industrielle PDF

Similar german_8 books

Additional info for Allgemeine und physiologische Chemie der Fette für Chemiker, Mediziner und Industrielle

Sample text

V, S. 79). 4) Annalen del' Chemie und Pharmazie, ~. Snpplbd. 1862, S. 52, 361; Zeitschrift fiIr Biologie, Bd. V, S. 106; Bd. VI, S. 371; Bel. VII, S. 489. Die Fette im Tierkorper. 29 Diesel' Dbergang muB nicht direkt, sondern kann zum Teile tiber Glykogen erfolg·en. Diese Fahigkeit des tierischen Korpers, einen Teil des N ahrungseiweiBes in Form yon Fett odeI' Glykogen auizuspeichern, ist fliT den Haushalt des Organismus von Bedeutung. Bei manchen Krankheiten geht das EiweiB mit noch groBerer Leichtigkeit in Fett libel'.

8) Fr. Hofmann, Die angeb1. Neubildung von Milch wahrend des Melkens. 9) Zeitschrift des landw. Vereines in Eayern. 1880, 1881, 1882. 10) E. Duclaux, Compt. rend. Ed. 102, S. 1022; Ed. 1727. Universitatsprogramm, Leipzig 1881. A. gers Archiv, Ed. 30, S. 379). Die Fette im TierkOrper. 27 nommen. Del' Ather wird abdestilliert und hinteria13t als Riickstand das reine Milchfett. Dasselbe enthalt zirka 61 % Palmitin und Stearin und 27 % Olein. 1) Mit fortschreitender Laktation solI jedoch die Menge des Oleins steigen, die Menge des Palmitins und Stearins fallen.

443). 0) Schumann-Leclerq (Wiener klinische Wochenschrift Bd. 14, S. 237). "J Blumenthal und Neuberg' (Deutsch. med. Wochenschr. Bd. 27, S. 6). ') Zeitschlift fUr l)hysiol. Chemie Bd. 41, S. 128. Physiologie und physiologische Chemie del' Fette. 40 eine bestehende Aeetonurie verstal'kell, abel' auch verringerll zu konnell, zur Annahme, daB die Fette im intermediaren Stoffweehsel auf zwei versehiedenen Wegen abgebaut werden, von denen del' eine iiber die Kohlehydrate, del' andere iiber die Aeetonkorper fiihrt.

Download PDF sample

Allgemeine und physiologische Chemie der Fette für Chemiker, Mediziner und Industrielle by F. Ulzer


by William
4.5

Rated 4.64 of 5 – based on 11 votes